Ozium 2 Das neuen Gurtzeug von Ozon ist da!

Das Ozium 2 Design ohne Sitzbrett führt nicht nur zu einer drastischen Gewichtseinsparung, sondern auch zu einem komfortablen, ausgeglichenen Gefühl in der Luft mit genau dem richtigen Maß an Sensitivität. Das Ozium 2 kann mit der richtigen Einstellung der Podlänge in einer sehr entspannten Körperposition geflogen werden, und ermöglicht es dem Piloten, sich ohne Anstrengung, unterstützt durch einen Hängematten ähnlichen Effekt, von den Schultern bis zu den Fersen ohne Komprimierung zurückzulehnen. Diese entspannte Körperposition ist der Schlüsselfaktor für lange XC Flüge.

Als Standard ist eine Fußplatte aus Polycarbonat im Lieferumfang enthalten, aber optional ist auch eine Version aus ultra leichtem Carbon erhältlich. Zudem verfügt das Ozium 2 über ein leichtgewichtiges, integriertes Cockpit für die Fluginstrumente, ein integriertes Speed System, leichte Aluminium Karabiner, und im Rückenfach ist eine Innentasche inkl. Öffnung und Schlaufen für den Schlauch deines Trinksystems integriert. Auf dem anderen Schultergurt befindet sich eine Befestigungs- und Sicherungsschlaufe für ein Mini-Vario oder den SPOT.

Das Ozium 2 kann optional mit folgendem Zubehör bestellt werden:

Eine 204g leichte, starre Sitzplatte bietet mehr Flugkomfort und mehr Leistungsgefühl
Die Option „Full Mouse“ (dickerer Rückenschaum) bietet besseren Komfort und zusätzlichen Schutz
Das Forza Cockpit für zusätzlichen Platz für Instrumente und Stauraum
Leicht erreichbare und Links oder Rechts platzierbare Funktasche

BEINSACK: POD OPTIONEN

Das Ozium 2 verfügt über ein auswechselbares und auf Pilotenwünsche und –bedürfnisse individuell anpassbares Pod System. Du kannst bei der Bestellung deines Oziums 2 zwischen drei verschiedenen Pods wählen.

Zurück